#GayTravel
Daniel Gilgen

Wintermärchen im hohen Norden mit viel Romantik

Die Winter hier in der Schweiz werden immer wärmer und in den tiefen Lagen fällt oftmals nur noch wenig Schnee. Wie schöne war es doch früher, als alles tief verschneit war und die Winter eisig kalt waren.

Wer den Winter liebt und so richtig tief in den Schnee eintauchen will, für den haben wir eine passende Alternative: Dank unseren Direktflügen während den Wintermonaten liegt das Winterparadies im hohen Norden ganz nah. Helvetic Airways fliegt immer am Samstag vom 22.12.18 – 02.03.19 diverse Destinationen in Norden an. Sei es Ruka/Kuusamo, Tromsö oder Kittilä.

Die wunderschöne Landschaft.

Die wunderschöne Landschaft.

Mein Favorit ist der Flug nach Kittilä. Schon die Landung auf den tief schneebedeckten Pisten spektakulär. Die tief verschneiten Wälder liegen beim Landeanflug zu Füssen. Kurz nach der Landung öffnet sich die Türe und die gute und eisige Luft kommt in den Flieger. Steigt man dann die Treppe runter, heisst es, so richtig tief durchatmen und die klirrende Kälte ein erstes Mal zu geniessen.

Das Gepäck ist schnell da und dann nichts wie in den Bus. Die Reiseleiterin erzählt bereits auf der Fahrt viel Wissenswertes und es lohnt, sich bereits einen Blick auf die traumhafte Landschaft zu erhaschen. Die Tannen sind tief mit Schnee bedeckt und es ist einfach nur romantisch und schön. Die Fahrt ist kurz und schon bald erreichen wir meinen absoluten Lieblingsort Äkäslompolo. Der Ort liegt an einem See, der natürlich im Winter tief gefroren und nicht sichtbar ist. Dort findet der Reisende alles, was das Herz begehrt.

Romantische Blockhütte

Romantische Blockhütte

Kurz nach Ankunft können wir bereits unser frei stehendes Blockhaus mitten im Wald beziehen. Der Transfer bringt uns direkt vor die Türe. Schon beim Aussteigen packt einen die wilde Romantik. Es ist total still und mystisch. Ich empfehle, unbedingt ein frei stehendes Blockhaus zu buchen, denn dann ist man wirklich für sich alleine und kann sich so richtig der Romantik hingeben – kein Fernsehen, kein Internet und Handy aus. Die Blockhäuser sind alle aus Holz und sehr rustikal eingerichtet. Alle verfügen über eine eigene Sauna – Finnland ist ja das Land der Saunen.

Äkäslompolo ist ein idealer Ort für Langläufer wie auch für Skifahrer. In der Gegend rund um das Dorf gibt es 330 Kilometer gespurte Langlaufloipen. Auch das alpin Skigebiet Yllästunturi lässt keine Wünsche offen – 61 Pisten und 29 Lifte runden das Angebot ab.

Ich habe mich jedoch entschieden, mich mit eigener Kraft in der Natur zu bewegen. Ein Spaziergang vom Blockhaus ins wirklich kleine Dörfchen auf ein Bier ins Restaurant oder einen kleinen Einkauf im Dorfladen. Ideal ist, dass jedes Blockhaus einen Schlitten hat, um einkaufen zu gehen, aber man kann sich auch die Einkäufe liefern lassen. Den Abend lassen wir gemütlich auf dem Sofa beim Kaminfeuer ausklingen.

330 Kilometer gespurte Langlaufloipen

330 Kilometer gespurte Langlaufloipen

Am nächsten Morgen ein deftiges Frühstück und dann nichts wie rein in die warmen Kleider – unbedingt den eigenen Ski-Anzug mitnehmen! Bei verschiedenen Aktivitäten gibt es dann noch einen Ski-Anzug zusätzlich. Herrlich ist es zu Fuss oder mit den Schneeschuhen die tief verschneite Landschaft zu erkunden. Ein absolutes Muss, ist ein Besuch auf der Husky-Farm und eine Tour mit dem Hundeschlitten. Die Tiere werden sehr liebevoll gehalten und brennen so richtig darauf, losrennen zu können – einfach einmalig. Die Kraft und Energie dieser Tiere hat mich total fasziniert. Die vielen Erlebnisse machen auch Hunger. Wenn man Glück hat, kann man draussen in der Natur auf Bänken aus Eis mit Fellen belegt, ein herrliches Picknick geniessen.

Die energievollen Huskys.

Die energievollen Huskys.

Ich habe mich noch nie in einer Woche so gut erholt und ich konnte total abschalten – es ist einfach ein Traum. Doch das Schönste kommt dann am Abend. Zurück ins Blockhaus, raus aus den Klamotten und dann nichts wie rein in die Sauna – so herrlich. Aufwärmen, den Duft des warmen Holzes geniessen. Abkühlen – kurz unter die Dusche und dann nichts wie raus in den Schnee.

Ein Wintermärchen ideal für verliebte Paare und solche, die es noch werden wollen. All unsere Angebote und Rundreisen zum hohen Norden findest du hier. Gerne sind wir dir bei der Buchung und Organisation behilflich.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Alle Felder mit * müssen zwingend ausgefüllt werden.