#GayTravel
Weihnachtsmarkt
Daniel Gilgen

Lust auf Glühwein, Kerzen und Weihnachtsmusik?

Es ist kaum zu glauben, in 2 Monaten ist schon Weihnachten und wir steuern in grossen Schritten aufs Jahr 2015 zu. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt um eine Reise an einen der zahlreichen romantischen Weihnachtsmärkte zu planen.

Es ist kaum zu glauben, in 2 Monaten ist schon Weihnachten und wir steuern in grossen Schritten aufs Jahr 2015 zu. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um eine Reise an einen der zahlreichen romantischen Weihnachtsmärkte zu planen. Sei es mit dem Freund, dem Gatten oder warum nicht mit der besten Freundin? Zahlreiche Städte in nah und fern buhlen um die Besucher. Die Qual der Wahl ist gross. Wir haben uns auf die Suche nach ein paar Trouvaillen gemacht und sind fündig geworden. Wir verbinden doch den Besuch eines Weinachtsmarktes mit dem Duft von Glühwein, von Magenbrot und dem Klang der tollen Weihnachtslieder. Eine Reise an einen der Märkte eignet sich sehr gut um sich so richtig auf Weihnachten einzustimmen.

Einer der bekanntesten Märkte ist der Weihnachtsmarkt in Stuttgart. Alljährlich im Advent verwandelt sich die pulsierende Schwabenmetropole in eine funkelnde Weihnachtsstadt. Die Fussgängerzone von Stuttgart  verfügt über elegante Passagen, exklusive Boutiquen, grosse Kaufhäuser und der längsten Fussgängerzone Deutschlands. Hier kommen Shoppingfreaks so richtig auf ihre Kosten. Unbedingt besuchen sollte man das tradtionelle Kaufhaus Breuninger. An der Champagner Bar kann man herrlich sehen und gesehen werden. An einem der zahlreichen Stände kann man sich zudem herrlich verpflegen lassen und die Kälte mit der einen oder anderen Tasse Glühwein bekämpfen. Abends locken diverse Musicals zum Besuch. Auch Gays kommen hier voll auf ihre Kosten, besonders gefallen hat es mir im Cafe Graf Eberhard, unbedingt die selbstgemachten Kuchen probieren. Sollte man an einem Samstag in Stuttgart sein, dann unbedingt einen Besuch im Kings Club einplanen.

Weihnachtsmarkt Stuttgart

Weihnachtsmarkt Stuttgart

Wer es etwas ruhiger und romantischer mag, dem empfehle ich das barocke Ludwigsburg. Hier findet man einen der schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland. Der barocke von Arkaden gesäumte Marktplatz im Herzen Ludgwigburgs verwandelt sich in der Vorweihnachtszeit in ein Wintermärchen. Ideal für Romantiker und solche, die es noch werden wollen.

Weihnachtsmarkt Ludwigsburg

Weihnachtsmarkt Ludwigsburg

Mein absolut liebster Weihnachtsmarkt befindet sich im gay friendly und absolut trendigen Köln. Während der Adventszeit sorgen in der Domstadt 8 Weihnachtsmärkte für eine besinnliche Stimmung und einen vorweihnächtlichen Glanz. Vor der historischen Domkulisse präsentieren die überaus liebevoll dekorierten Pavillons eine unglaubliche Auswahl an weihnachtlichen Waren und tollen einzigartigen Geschenkideen. Ein weiteres Highlight ist der Kölner Hafenweihnachtsmarkt am Schokolademuseum, wo rund 70 Stände in weissen Pagodenzelten den Besucher erfreuen und eine mystische Stimmung zaubern. Zudem bietet Köln für jeden Besucher etwas. Für ein oder zwei Kölsch am frühen Abend empfehle ich die Szenebar „Zum Pitter“ am Alten Markt. Wer sich gerne etwas tiefer in die Brauereimethoden in Köln einführen lassen will, der sollte unbedingt die Brennerei Weiss besuchen. Köln ist sicherlich mal ein aussergewöhnlicher Ort um einen Markt zu besuchen, aber durchaus lohnenswert und total überraschend und wenn man die beste Freundin dabei hat kann man auch ungeniert mit den sexy kölschen Jungs flirten.

Weihnachtsmarkt Köln

Weihnachtsmarkt Köln

Für ganz grosse Romantiker und solche die das Aussergewöhnliche suchen, warum nicht mal eine romantische Adventsflussfahrt auf dem Rhein? Während der Reise wird Colmar oder Strassburg besucht und eine Nacht auf dem Schiff übernachtet. Eine herrlich entspannende Art und Weise die Weihnachtsmärkte zu geniessen und sich kulinarisch verwöhnen zu lassen.

Ich freue mich auf jeden Fall schon sehr auf die Vorweihnachtszeit und die vielen feinen Gerüche.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Alle Felder mit * müssen zwingend ausgefüllt werden.