, 0 Kommentare

Stockholm – die kühle Nördliche

Wer wollte nicht schon immer mal nach Stockholm ? ABBA, Vasa-Museum, die Vorzeigekönigsfamilie oder gar der ESC ?

Meine Freundin und ich haben vor 2 Jahren entschieden, dass wir das Siegerland vom jeweiligen Eurovision Song Contest besuchen. Klar, dass dieses Jahr Stockholm an der Reihe war.

Ich wollte schon immer mal die „kühle nördliche“ sehen, die doch auch ganz viele warme Seiten zu bieten scheint.

Das wunderschöne Schloss Drottningholm

Das wunderschöne Schloss Drottningholm

Die Stadt hat an besagtem Weekend an Pfingsten wirklich alles gegeben um sich auf den ESC vorzubereiten. Aus allen Ländern haben sich die Touristen getummelt. Leider hat das Wetter nicht sehr mitgespielt, das heisst wir hatten immerhin nur kalt, ein paar Kollegen, welche zwei Wochen zuvor da waren hatten hingegen noch Schnee.

Blick auf Stokholm

Blick auf Stockholm

Jedoch ist Stockholm – ganz objektiv gesehen – eine wirklich schöne Stadt. Sehr freundliche und hilfsbereite Menschen, die Mischung von Stadt am Meer, sowie der vielen Inseln rings um machen diese Stadt wohl so besonders.

Die Insel Gamla Stan, hat mir am besten gefallen, die Altstadt von Stockholm ist über eine Brücke erreichbar und beherbergt auch den Königspalast.

Enge Gassen in der Altstadt Stockholms

Enge Gassen in der Altstadt Stockholms

Viele kleine, sehr hübsche Läden mit speziellen – oft handgemachten – Dingen zu kaufen. Trotz Kälte hatten einige Cafés Tische und Stühle draussen und hielten Wolldecken für ihre Gäste bereit.

Eine Hop-on-Hop-Off-Tour ist sehr empfehlenswert um einen ersten Überblick zu erhalten.

Mit einer Hop on Hop off Fahrt kannst du super die Stadt erkunden

Mit einer Hop-on Hop-off Tour könnt ihr super die Stadt erkunden

In unserem Hotel, dem Nordic C, nur 20m neben dem Hauptbahnhof, ist auch die bekannte Icebar drin. Ein maximaler Aufenthalt von 45min gibt einem einen recht coolen Einblick in noch kältere Regionen dieser Erde. Im Eintrittspreis (Hotelgäste profitieren von einem Rabatt) ist ein Getränk im Eisglas inklusive.

Die Eisbar des Nordic C Hotels

Die Eisbar des Nordic C Hotels

Natürlich darf in Stockholm der Besuch des ABBA-Museums einfach nicht fehlen. Morgens um 10.00h waren wir schon da, mussten überhaupt nicht anstehen und sind gegen Mittag schon shakend und singend durch das Museum gezogen. Einfach nur toll.

Neben dem Abba Museum ist auch das Vasa Museum einen Besuch wert

Neben dem Abba Museum ist auch das Vasa Museum einen Besuch wert

Ich werde sicherlich wieder einmal nach Stockholm gehen, dann aber im Sommer, wenn es sicher wärmer ist. Wer möchte wie ich im Sommer Stockholm einen Besuch abstatten? Auf unserer Website findet ihr tolle Angebote für Stockholm.

Schreiben Sie einen Kommentar

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder